Wacker: Trainersuche eilt nicht

Aufmacherbild

Wacker-Sportdirektor und Interimscoach Florian Klausner hat keine Eile, einen neuen Mann für den Trainer-Posten zu finden. "Wir lassen uns Zeit und konzentrieren uns jetzt erst einmal nur auf das Heimspiel am Freitag gegen den SKN St. Pölten", betont Klausner. Die "Sondierung" beginne demnach erst am Wochenende. Der Bundesliga-Absteiger trennte sich am Dienstag nach der 0:2-Heimniederlage gegen Erste-Liga-Schlusslicht TSV Hartberg von Michael Streiter. Wacker Innsbruck liegt nur auf Rang 6.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen