Wacker Innsbruck ohne "Plan C"

Aufmacherbild
 

Mit 21 Punkten und Platz neun befindet sich der FC Wacker Innsbruck mitten drin im Abstiegskampf der Ersten Liga. Präsident Josef Gunsch bleibt aber weiterhin zuversichtlich. "Wir sind davon überzeugt, den Ligaerhalt zu schaffen", sagt der Tiroler und gesteht: "Einen Plan C für die Regionalliga West gibt es nicht." Für die heurige Saison ist zudem ein Plus von 50.000 bis 150.000 Euro vorgesehen. Die Innsbrucker treffen am Freitag, 18:30 Uhr, auf den Zweitplatzierten FC Liefering.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen