Wacker glaubt an Klassenerhalt

Aufmacherbild

Bei Wacker Innsbruck herrscht vor dem entscheidenden letzten Spiel gegen den direkten Konkurrenten Horn Optimismus. "Je näher das Spiel kommt, umso ruhiger werde ich. Ich glaube an den Klassenerhalt", sagt Wacker-Trainer Klaus Schmidt. "Ich verspreche, wir werden kämpfen und kratzen, um für Horn den Klassenerhalt zu fixieren", so sein Gegenüber Christoph Westerthaler. Mit dem FAC (40 Punkte), Wacker Innsbruck (40), Horn (38) und Schlusslicht Hartberg (38) sind vier Klubs abstiegsgefährdet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen