Hartberg will endlich Heimsieg

Aufmacherbild

Für das Erste-Liga-Schlusslicht Hartberg soll zum Auftakt der 33.Runde gegen den FC Wacker (18:30 Uhr) endlich wieder ein Heimsieg her. Auf diesen warten die Steirer schon seit fünf Spielen. Der nach der Lustenau-Niederlage "schwer enttäuschte" Obmann Rindler stellt aber gegenüber der "Kleinen" klar: "Draufhauen bringt nichts, jeder Spieler weiß, was los war." Zur Unserie: "Man ist dazu geneigt, Auswärtsspiele aktuell zu bevorzugen. Aber ich spiele schon lieber zu Hause vor unseren Fans."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen