Vienna zeigt Schiri Eisner an

Aufmacherbild

Nach den Verstrickungen des Vereins in die Wettmafia in den Saisonen 2010/11 und 2011/12 will der First Vienna FC offenbar ein Exempel statuieren. Aufgrund der Fehlentscheidungen im Spiel gegen Liefering in der 23. Erste-Liga-Runde wird der Klub Schiedsrichter Rene Eisner laut Vienna-Präsident Herbert Dvoracek bei der Staatsanwaltschaft anzeigen. Der Referee hatte in den Schlussminuten ein Foul an Vienna-Spieler Krisch aus dem Strafraum hinausverlegt und außerdem ein reguläres Tor aberkannt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen