Vienna lässt Jelenko ziehen

Aufmacherbild

Erste-Liga-Klub Vienna löst den Leihvertrag mit David Jelenko auf. Der Rapid-Spieler wird im Frühjahr für Regionalligist SV Horn spielen. Der Mittelfeldspieler konnte sich bei den Döblingern nie richtig durchsetzen, kam in zwölf von 21 Partien zum Einsatz - allerdings nie über 90 Minuten. Jelenko wurde im Herbst von einer Bänderverletzung gebremst, nun leistet er seinen Präsenzdienst beim Bundesheer. Sein Vertrag bei Rapid, den er leihweise bei Horn erfüllen wird, läuft noch bis Sommer 2012.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen