A. Salzburg-Obmann tritt zurück

Aufmacherbild
 

Nach fünf Jahren als Obmann von Austria Salzburg tritt Walter Windischbauer zurück und legt auch seine Vorstandsfunktion nieder. Ausschlaggebend für die Entscheidung sind gesundheitliche Gründe: "Mein Arzt hat mir mitgeteilt, dass ich meinen Lebenswandel mit dem Stress sowohl im Hauptberuf als auch in meiner Tätigkeit als Obmann noch ein paar Jahre fortsetzen könnte, dies aber nur dann, wenn ich bereit wäre, ein baldiges und mehrfaches Organsversagen als Folge meiner Krankheit zu akzeptieren."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen