Streiter nicht mehr Wacker-Coach

Aufmacherbild

Der FC Wacker Innsbruck trennt sich nach dem 0:2 im Heimspiel gegen Hartberg von Trainer Michael Streiter. Eine offizielle Bestätigung steht zwar noch aus, doch laut "Sky Sport Austria" ist die Ablöse fix. Zuletzt hat Wacker vier Spiele in Folge verloren, seit sechs Partien ist man sieglos. "Ich übernehme die ganze Verantwortung, das ist meine Mannschaft. Sollte ich der Grund sein, dass es nicht funktioniert, kann man mit mir jederzeit reden", hatte Streiter nach dem Spiel noch gesagt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen