SKN will "einen wie Schachner"

Aufmacherbild
 

SKN-Sportdirektor Frenkie Schinkels macht sich Gedanken über mögliche Transfes im Winter. "Wir brauchen einen Typ wie Walter Schachner. Wir haben zu viele gleiche Typen vorne. Wir brauchen Leute, die vorne aggressiv und schnell da hin gehen, wo es weh tut", sagt der 51-Jährige bei "Sky". Bevor man aber jemanden holen könne, müsse man sich von dem einen oder anderen Akteur trennen. "Ich muss ein paar Spielern des 26-Mann-Kaders sagen, dass sie keine große Zukunft beim SKN haben", so Schinkels.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen