Hand-Amputation bei Horn-Kicker

Aufmacherbild
 

Ein schreckliches Drama ereignet sich um SV-Horn-Profi Andreas Schicker. In der Nacht auf Sonntag explodiert ein Böller in unmittelbarer Nähe des 27-Jährigen, der schwer an beiden Armen verletzt wird. Wie der "Kurier" berichtet, muss Schicker eine Hand amputiert werden. "Andreas Schicker wurde in der vergangenen Nacht bei einem Unfall schwer an beiden Händen verletzt", schreibt Horn auf der Klub-Website. Über den genauen Unfallhergang ist vorerst noch nichts bekannt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen