ÖFB will Erste Liga aufstocken

Aufmacherbild
 

Das Präsidium des Österreichischen Fußballbundes hat in seiner Sitzung über mögliche Änderungen in der Ersten Liga diskutiert. Die zweithöchste Spielklasse soll künftig aufgestockt werden, eine Rückkehr der Amateurmannschaften ist zudem angedacht. Außerdem sollen die Regionalliga-Meister "unter Wahrung der regionalen Aspekte" direkt aufsteigen. Auch über eine Neukonzeption der Regionalligen wurde diskutiert. Am Format der Bundesliga wird sich hingegen nichts ändern.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen