Relegationsduell weiter offen

Aufmacherbild

Im steirischen Relegationsduell zwischen dem GAK und Hartberg ist nach dem 0:0 vor beinahe 15.000 Zuschauern in der UPC-Arena weiter alles offen. "Die Chancen stehen weiter 50:50", sind sich GAK-Coach Ales Ceh und Hartberg-Trainer Walter Hörmann trotz des Heimvorteils für Hartberg einig. Das Rückspiel am Freitag ist bereits ausverkauft. Unter den 3.600 Fans befinden sich auch 1.000 GAK-Anhänger. "Wenn die GAK-Fans Wirbel machen, ist der Heimvorteil schnell dahin", so Hartberg-Goalie Rindler.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen