Erleichterung beim LASK

Aufmacherbild
 

"Uns sind 1.000 Felsbrocken vom Herzen gefallen", ist LASK-Coach Karl Daxbacher nach dem 1:1 im Relegations-Rückspiel gegen Parndorf und dem somit fixierten Aufstieg in die Erste Liga erleichtert. Stürmer Radovan Vujanovic, Held der Relegation, sagt: "Besser konnte es für mich persönlich nicht laufen, aber wichtig ist einfach, dass wir es geschafft haben. Ich will noch die nächsten beiden Jahre und darüber hinaus für den LASK treffen." Die Linzer wollen nun einige Verstärkungen holen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen