Mandl will beim LASK bleiben

Aufmacherbild

Der LASK kämpft zwar mit Lizenzproblemen, trotzdem plant Thomas Mandl seine Zukunft in Linz. "Obwohl meine Familie im Burgenland wohnt, kann ich mir sehr gut vorstellen, noch viel länger als bis 2013 beim LASK zu bleiben", erklärt der Torhüter im Interview mit den "OÖN". Allerdings ist für den 33-Jährigen entscheidend, ob der LASK die Lizenz erhält. "Ich habe mir auch noch keine Gedanken über mögliche Alternativen gemacht. Wir hoffen alle, dass es sich am Ende ausgeht."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen