Manager verlässt Vienna

Aufmacherbild

Klubmanager Lorenz Kirchschlager verlässt die Vienna nach zweieinhalb Jahren. Der 32-Jährige will sich beruflich verändern. "Ich bedanke mich bei der gesamten Vienna-Family für zahlreiche schöne, spannende und vor allem emotionale Momente in den vergangenen 31 Monaten", so Kirchschlager. Der älteste Fußballklub Österreichs möchte sich nun auf operativer Ebene neu strukturieren. Bis dahin übernimmt das Präsidium um Vereinschef Herbert Dvoracek Kirchschlagers Aufgaben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen