Veilchen wechselt nach Lustenau

Aufmacherbild
 

Der SC Austria Lustenau gibt die Verpflichtung eines defensiven Mittelfeldspielers bekannt. Marco Krainz wechselt von der zweiten Mannschaft des FK Austria Wien zum Erste-Liga-Klub aus Vorarlberg. Der 18-Jährige kam in der Saison 2014/2015 auf 16 Einsätze in der U18-Jugendliga und erzielte drei Treffer. Dazu hat Krainz bereits 24 Länderspiele für diverse ÖFB-Nachwuchsnationalteams bestritten. Österreichs U18-Auswahl führte er zuletzt als Kapitän aufs Feld.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen