Neuer Trainer für A. Lustenau

Aufmacherbild
 

Einen Tag nach der Entlassung von Mladen Posavec hat Austria Lustenau wieder einen neuen Trainer. Lassaad Chabbi, ehemaliger Co-Trainer unter Edi Stöhr, übernimmt die abstiegsgefährdeten Vorarlberger, die als Achter derzeit nur zwei Punkte von Schlusslicht Wacker entfernt sind, vorerst bis zum Saisonende. Der 53-jährige gebürtige Tunesier betreute zuletzt den Katar-Erstligisten El-Jaish. In Lustenau kommt es zum Treffen mit Sohn Seifedin, der zuletzt einen Stammplatz als Stürmer hatte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen