LASK will weiter aufrüsten

Aufmacherbild
 

Für die Mission Aufstieg will Erste-Liga-Tabellenführer LASK Linz im Winter noch einmal Geld in die Hand nehmen. "Die Freunde des LASK haben eine hohe, sechsstellige Summe zur Verfügung gestellt, um auch im Frühjahr angreifen zu können. Wir müssen nicht aufsteigen, aber wir wären nicht der LASK, wenn es nach diesem Herbst nicht unser Ziel wäre", meint Finanzvorstand Siegmund Gruber. Die Linzer, die im Winter zwei Trainingslager absolvieren, liegen mit einen Punkt vor dem SV Mattersburg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen