Klemen für ein Spiel gesperrt

Aufmacherbild
 

Mattersburgs Ingo Klemen wird für ein Spiel gesperrt. Der Angreifer sah in der ersten Runde des ÖFB-Cups (2:1-Sieg beim FC Höchst) in der 86. Minute wegen Beleidigung eines Gegenspielers die Rote Karte. Die Bundesliga sperrt den 27-Jährigen nun für zwei Spiele. Allerdings nur eines unbedingt, das andere auf eine Probezeit von sechs Monaten. Klemen verpasst damit den Saisonauftakt der Burgenländer gegen Wacker Innsbruck am Freitag (18. Juli, 18:30 Uhr im LAOLA1-LIVE-Ticker).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen