FC Wacker hat neuen Trainer

Aufmacherbild
 

Die Trainsersuche des FC Wacker Innsbruck ist beendet. Die Tiroler haben sich mit Klaus Schmidt und dessen Arbeitgeber Austria Salzburg geeinigt. Der 47-Jährige, der erst seit Sommer auf der Bank der Salzburger saß, wurde am Dienstag präsentiert. Er unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2016. Schmidt folgt somit Michael Streiter, der am 21. Oktober 2014 beurlaubt wurde, nach. Der Bundesliga-Absteiger ist aktuell nur Vorletzter in der Ersten Liga.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen