KSV-Profi beendet Karriere

Aufmacherbild

Markus Felfernig beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere. Der 31-Jährige wolle "sich in Zukunft vermehrt um seine Familie kümmern und eine Ausbildung zum Fitnesstrainer machen", erklärt sein Verein, der Kapfenberger SV. Felfernig habe seine Entscheidung beim Trainingsauftakt verkündet. Der Flügelflitzer spielte seit Sommer 2008 für die "Falken" und war zuvor unter anderem für Austria Salzburg aktiv. Felfernig lief insgesamt 115 Mal in der Bundesliga und 86 Mal in der Ersten Liga auf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen