TSV Hartberg in Geldnot

Aufmacherbild

Beim TSV Hartberg gibt es finanzielle Probleme. Noch habe der Tabellenletzte der Ersten Liga zwar keine Schulden, heißt es vom Verein, da aber zu Saisonbeginn ein Deal mit einem neuen Hauptsponsor geplatzt ist, fehle für die kommenden Monate eine sechsstellige Summe. Kolportiert wird eine Summe in Höhe von etwa 100.000 Euro. Nun soll die Gemeinde einspringen, wie Bürgermeister Karl Pack (ÖVP) bestätigt, da schon 1,45 Millionen Euro in den Stadionumbau investiert werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen