Hartberg gegen Horn abgesagt

Aufmacherbild

Das Schlechtwetter fordert einmal mehr fußballerische Opfer. So kann die Erste-Liga-Partie der 25. Runde zwischen TSV Hartberg und SV Horn nicht planmäßig stattfinden. Das Duell zwischen dem Vorletzten und dem Sechsten muss wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden. Wie die Steirer bekanntgeben, haben sich an mehreren Stellen, unter anderem vor den Strafräumen, Wasserlacken gebildet. Schiedsrichter Meßner entschied auf Nichtaustragung, ein Nachtragstermin steht noch nicht fest.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen