Hartberg vs. Hertha abgebrochen

Aufmacherbild
 

Das Testspiel in Hartberg zwischen den Steirern und dem deutschen Traditionsverein Hertha BSC kann nicht zu Ende gespielt werden. Nachdem Wagner die Gäste in der 4. Minute in Führung bringt und gelingt Hopfer (33.) noch vor der Pause der Ausgleich. Nach 76 Minuten muss das Spiel dann aber beim Stand von 1:1 wegen eines Unwetters abgebrochen werden. Aus dem selben Grund wird das Testspiel Hannovers in Bad Waltersdorf gegen Rad Belgrad nicht beendet. Die Deutschen führen dank Ya Konan mit 1:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen