Sofortiger Gludovatz-Abgang

Aufmacherbild
 

Paul Gludovatz wird das Traineramt beim TSV Hartberg doch nicht bis zum Saisonende ausüben, sondern verlässt den Erste-Liga-Verein mit sofortiger Wirkung. "Am heutigen Spieltag gab Paul Gludovatz bekannt, ab sofort keine Trainings- und Spieleinheiten des TSV mehr zu leiten", heißt es auf der Homepage der Oststeirer. Bereits am Donnerstag wurde die einvernehmliche Trennung am Ende der Spielzeit vereinbart. Beim Gastspiel in Horn springt nun Werner Ofner als Cheftrainer der Hartberger ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen