Drei Neue für den TSV Hartberg

Aufmacherbild

Der TSV Hartberg kann für die nächste Saison auf die Dienste von drei neuen Spielern bauen. Mittelfeldspieler Daniel Gremsl, der im Winter zur Admira gewechselt war, kommt auf Leihbasis zurück in die Oststeiermark. Ganz neu in Hartberg ist hingegen der bosnische Innenverteidiger Velibor Vasilic. Der 32-Jährige wechselt von Zeljeznicar Sarajevo aus Bosniens erster Liga und erhält einen Einjahresvertrag plus Option. Für das linke Mittelfeld kommt zudem Peter Zulj (20) von den Rapid Amateuren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen