Aufmacherbild

FC Lustenau scheint gerettet

Auch wenn sich der FC Lustenau mit dem Ende dieser Saison aus dem Profifußball verabschiedet, so scheint die finanzielle Zukunft des Vereins gesichert. Wie der Kreditschutzverband berichtet, haben die Gläubiger dem vorgelegten Sanierungsplan des Klubs, der ihnen eine Quote von 20 Prozent zusichert, zugestimmt. Möglich wurde die Rettung durch eine Spendenaktion, bei der 150.000 Euro zusammenkommen sollen. 100.000 Euro waren vor wenigen Tagen schon beisammen.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»