Vorzeitiges Aus für FC Lustenau?

Aufmacherbild
 

Nach dem Insolvenzantrag des FC Lustenau ist weiter unklar, ob der Verein die aktuelle Saison in der Erste Liga zu Ende spielen kann. Laut Masseverwalter Klaus Grubhofer fällt bis spätestens Donnerstag eine Entscheidung. Während sich die Bundesliga und die Gemeinde Lustenau positiv zeigen, zeigt sich das Land Vorarlberg zögerlich. Es geht um die Ausbezahlung von Strukturfördergeldern in der Höhe von 100.000 Euro. Alle Beteiligten sollen Garantieerklärungen abgeben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen