Sperre für Lustenaus Sakic

Aufmacherbild
 

Austria Lustenau muss am Freitag auf Emanuel Sakic verzichten. Der Verteidiger hatte sich am Dienstag in der 28. Runde bei der 1:2-Niederlage beim SV Mattersburg nach 33 Minuten eine Rote Karte wegen Verhinderung einer offensichtlichen Torchance abgeholt. Damit fehlt Sakic zum Abschluss der 29. Runde beim Heimspiel der Lustenauer am Freitagabend (20:30 Uhr) gegen St. Pölten. Die Austria belegt zehn Runden vor Schluss mit 43 Punkten Platz drei hinter Leader Altach und Kapfenberg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen