Austria verliert Lustenau-Derby

Aufmacherbild
 

Austria Lustenau verpasst durch eine 1:3-Niederlage im Derby in der 8. Runde den Sprung an die Tabellenspitze der Ersten Liga. Mann des Spiels ist David Witteveen. Der 26-Jährige bringt Gastgeber FC Lustenau in Minute 25 in Führung und stellt in der 56. Minute per Elfmeter auf 2:0. Nur zwei Minuten später legt Florian Zellhofer den dritten Treffer nach. Den Gästen gelingt durch Honeck (87.) nur noch der Ehrentreffer. WAC/St. Andrä führt in der Tabelle 2 Punkte vor LASK und Austria.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen