Erster Saisonsieg für Vienna

Aufmacherbild
 

In der 7. Runde der Ersten Liga darf die Vienna zum ersten Mal über einen vollen Erfolg jubeln. Die Döblinger feiern gegen Altach vor heimischem Publikum einen schmeichelhaften 2:1-Sieg und geben die Rote Laterne an den KSV weiter. Nach gutem Beginn und dem 1:0 durch Hinterseer (8.) spielen nur noch die Gäste. Nach einem zu Unrecht aberkannten Tor (33.) und einem Stangenschuss (43.) von Schößwendter gleicht Aigner per Elfer (79.) aus. Becirovic' Strafstoß (94.) entscheidet jedoch die Partie.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen