Vienna bezwingt neun Altacher

Aufmacherbild
 

Die 28. Runde der Ersten Liga kann mit Überraschungen aufwarten. Die Vienna feiert einen 2:0-Heimsieg über Titelkandidat SCR Altach. Djokic (35.) und Erhart (93.) treffen für die Wiener, die Altacher Hopfer (55.) und Zachhuber (76.) fliegen mit Gelb-Rot vom Platz. Der LASK kassiert beim 1:1 gegen den FC Lustenau in der 90. Minute den Ausgleich. Indes unterliegt der TSV Hartberg BW Linz nach einer 2:1-Führung mit 2:4. Austria Lustenau setzt sich mit 3:0 gegen den SV Grödig durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen