Herber Rückschlag für Hartberg

Aufmacherbild

Der TSV Hartberg erleidet im Kampf um den Klassenerhalt den nächsten Rückschlag. Die Steirer verlieren zum Abschluss der 27. Runde ihr Heimspiel gegen den FC Lustenau mit 0:3. Dabei sind die Gäste ab der 43. Minute in Unterzahl, weil Stipe Vucur nach Torraub mit Rot vom Feld muss. Doch Marcel Holzmann mit einem Doppelpack (49., 59.) und Martin Teurezbacher (87.) sorgen für den Sieg der Vorarlberger. Hartberg hat fünf Punkte Rückstand auf die Vienna, der FC Lustenau ist sechs Zähler entfernt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen