Debakel für St. Pölten beim SVM

Aufmacherbild

Die Generalprobe für St. Pölten vor dem EL-Rückspiel gegen PSV Eindhoven (Do.) geht gehörig daneben. Die Niederösterreicher schlittern beim SV Mattersburg zum Auftakt der 4. Runde in ein 0:4-Debakel. Sprangler bringt die Mannnschaft von Trainer Ivo Vastic früh in Führung, nach der Pause fixieren Pink (70., 75.) und Röcher (86.) binnen 16 Minuten den klaren Heimerfolg der Burgenländer. Mattersburg bleibt somit weiterhin ungeschlagen und ohne Gegentreffer (Torverhältnis: 10:0).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen