Mattersburg schlägt St. Pölten

Aufmacherbild
 

Mattersburg feiert in der 33. Runde der Ersten Liga einen 3:2-Heimsieg gegen St. Pölten. Obwohl die Gäste von Beginn an dominieren, bringt Ibser (26.) die Burgenländer in Führung. Majstorovic (32.) und Brkljaca (36.) stellen noch vor der Pause auf 3:0. Nach dem Seitenwechsel bringt Sadovic die Gäste per Doppelpack (48., 63.) heran, doch Mattersburg bringt die Führung über die Zeit. Mit dem Sieg vergrößert das Team von Ivica Vastic den Abstand zum Relegationsplatz auf sechs Zähler.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen