Acht Horner gewinnen in Grödig

Aufmacherbild

In der Ersten Liga sorgt Aufsteiger Horn für eine faustdicke Überraschung. Der Aufsteiger gewinnt beim bislang noch unbesiegten SV Grödig 2:0, obwohl die Niederösterreicher in der zweiten Hälfte nur noch zu acht auf dem Feld stehen. Kapfenberg wartet weiter auf den ersten Sieg und geht beim SKN St. Pölten 0:3 unter - alle drei Tore erzielt Segovia. Hartberg siegt gegen die Vienna (zwei Mal Gelb-Rot) 1:0, Blau-Weiß (ein Ausschluss) unterliegt zu Hause dem FC Lustenau 0:1 und bleibt sieglos.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen