Vienna holt späten Auswärtssieg

Aufmacherbild
 

Im Abstiegskampf der Ersten Liga ist die Vienna der große Sieger in Runde 29. Miesenböck (89.) sorgt spät für den 1:0-Sieg bei Parndorf. Horn und Mattersburg trennen sich 1:1 (0:0). Nachdem Ibser für die Burgenländer mit einem Elfmeter scheitert, bringt Sahanek (65.) die Hausherren ebenfalls vom Punkt in Front. Höller sorgt eine Minute darauf für den schnellen Ausgleich. Leader Altach gibt sich in Kapfenberg keine Blöße und gewinnt 3:0 (2:0). Liefering und Hartberg trennen sich 2:2 (0:1).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen