WAC/St. Andrä gewinnt Schlager

Aufmacherbild
 

WAC/St. Andrä holt zum Auftakt der 9. Runde der Ersten Liga einen 3:2-Sieg beim LASK. Damit bauen die Kärntner den Vorsprung auf die Linzer auf 5 Punkte aus. Das Spitzenspiel ist vor allem durch Emotionen und Fehlentscheidungen von Schiedsrichter Hirschbichler geprägt. Nach dem 0:1 durch Falk bekommen die Hausherren einen fragwürdigen Elfmeter zugesprochen, den Aigner verwandelt. Falk sorgt erneut für die Führung, ehe wieder Aigner per Elfer ausgleicht. Jacobo (86.) gelingt am Ende das 2:3.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen