Segovia-Doppelpack gegen Horn

Aufmacherbild
 

St. Pölten bleibt in der Ersten Liga weiter ungeschlagen. Die Niederösterreicher setzen sich zum Abschluss der fünften Runde zu Hause gegen den SV Horn 2:1 durch. Mann des Abends ist der Spanier Daniel Lucas Segovia. Der Stürmer bringt die Heimischen in der 34. Minute in Front, in Hälfte zwei schnürt er (60.) den Doppelpack. Nach dem Anschlusstreffer von Zulchner (87.) verschießt Wojtanovicz (90.) einen Elfmeter. In der Tabelle liegt St. Pölten punktegleich mit Leader Lustenau auf Rang zwei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen