Kapfenberg rettet Heimremis

Aufmacherbild
 

Kapfenberg ist der ersten Heimniederlage der noch jungen Saison abermals knapp entkommen. Der Bundesliga-Absteiger trennt sich wie beim ersten Spiel vor eigenem Publikum remis, dieses Mal von BW Linz 2:2. Die Hausherren gehen vor der Pause durch Schönberger in Führung (32.), kurz nach Wiederanpfiff trifft Ex-"Falke" Pavlov. Lindner erhöht gar auf 2:1 für die Linzer, doch kurz vor Ende trifft Joker Hirschhofer zum Ausgleich. Beide Teams sind damit nach vier Partien weiterhin sieglos.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen