Grödig ist Tabellenführung los

Aufmacherbild
 

Der SV Grödig ist die Tabellenführung in der Ersten Liga wieder los. Im Heimspiel gegen den KSV in der 26. Runde unterliegen die Salzburger knapp mit 0:1. Goldtorschütze ist Dieter Elsneg in Minute elf. In einer hektischen Nachspielzeit sieht Grödigs Thomas Zündel Gelb-Rot. Kapfenberg feiert damit den sechsten Sieg im sechsten Frühjahrsspiel. Nachdem Austria Lustenau das Derby gegen den FC mit 1:0 gewinnt, lachen die Vorarlberger aufgrund des besseren Torverhältnisses wieder von der Spitze.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen