Horn überrascht Austria Lustenau

Aufmacherbild

Im Abendspiel der 23. Erste-Liga-Runde schlägt das bisher schlechteste Heimteam das beste Auswärtsteam. Der SV Horn überrascht mit einem 2:0 (2:0)-Erfolg gegen Austria Lustenau. Die Niederösterreicher, die sieben Heimspiele auf einen Sieg warten mussten, gehen nach neun Minuten durch Florian Sittsam in Führung. Kurz vor der Pause stellt dieser auch den Endstand her (40.). Die Lustenauer kommen dann zwar besser ins Spiel, verlieren aber erstmals nach neun Spielen in der Fremde ohne Niederlage.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen