Grödig holt letzten Sieg 2012

Aufmacherbild

Zum Abschluss der 19. Runde, dem letzten Spieltag der Ersten Liga im Jahr 2012, gewinnt der SV Grödig zu Hause gegen den FC Lustenau mit 4:1 (2:1). Die Hausherren gehen durch Nutz in Führung (22.), kurz danach erzielt Aydogdu den Ausgleich für die Gäste (25.). Sechs Minuten später trifft Salamon zum 2:1. Lexa (78.) und neuerlich Salamon (92.) sorgen für das Endresultat. Die Salzburger (36) überwintern mit neun Punkten Rückstand auf Austria Lustenau als Dritter, FC Lustenau als Fünfter (25).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen