Grödig schließt zu Leader auf

Aufmacherbild

In der Ersten Liga feiert Grödig im Nachtragsspiel der 21. Runde gegen Aufsteiger Horn einen 2:1-Heimsieg und schließt damit zu Tabellenführer Austria Lustenau auf. Die Salzburger gewinnen durch einen Doppelpack von David Witteveen, der in der 40. und 60. Minute trifft. Miroslav Milosevic betreibt in der Nachspielzeit nur noch Ergebniskosmetik aus Sicht der Niederösterreicher. Grödig und Lustenau haben beide 48 Punkte und zwölf Runden vor Ende neun Zähler Vorsprung auf den Dritten Altach.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen