Harte Garger-Kritik an Spielern

Aufmacherbild
 

Nach der 1:2-Niederlage gegen SKN St. Pölten übt Vienna-Coach Kurt Garger harte Kritik an der Einstellung seiner Spieler. "In der ersten Halbzeit hat man geglaubt, dass wir im Döblinger Bad spielen", so Garger über mangelnden Einsatz: "Im Abstiegskampf gibt es keinen Schönwetter- oder körperlosen Fußball." "Wir hatten einige Spieler am Platz, die das vielleicht noch nicht begriffen haben", spricht Garger auch die Auswechslung von Paul Bichelhuber in Minute 23 an, der direkt in die Kabine ging.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen