St. Pöltens Coach Gager sauer

Aufmacherbild
 

Nach der 0:2-Heimniederlage in der 13. Runde gegen Leader Mattersburg ist St. Pöltens Trainer Herbert Gager sauer: "Typisch! Eine Kopie unserer Spiele in den letzten Wochen." Die Niederösterreicher haben nur eines ihrer vergangenen acht Meisterschaftsspiele gewonnen, dafür aber sechs verloren. Der Coach, der seit Sommer auf der SKN-Bank sitzt, weiß, dass sein Job irgendwann zur Debatte stehen wird. "Ich weiß nicht, wieviel Kredit ich bei Obmann Tröstl noch habe", so Gager gegenüber "Sky".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen