Heimpleite für Altach, KSV remis

Aufmacherbild

Die zweite Runde der Erste Liga hat einige überraschende Ergebnisse zu bieten. Titelkandidat Altach muss sich zuhause dem SV Grödig mit 0:1 geschlagen geben. Das Goldtor erzielt Salamon (12.). Nur knapp einer Heimpleite entgeht Kapfenberg: Der Bundesliga-Absteiger liegt gegen Aufsteiger Horn schon 1:3 zurück, erkämpft sich schlussendlich noch ein glückliches 3:3. FC Lustenau und St. Pölten trennen sich mit einem 1:1-Remis. Die Partie zwischen der Vienna und Blau-Weiss Linz endet torlos.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen