LASK lässt Punkte liegen

Aufmacherbild

Winterkönig LASK kommt zum Frühjahrs-Auftakt der Ersten Liga gegen den SKN St. Pölten nicht über ein 0:0 hinaus. Die Oberösterreicher haben zwar über die gesamte Partie mehr Spielanteile, kommen aber nur selten gefährlich vor das gegnerische Tor. Die beste Gelegenheit vergibt Florian Templ, dessen abgefälschter Schuss an der Stange landet. Durch das Remis rutscht der LASK auf Rang drei zurück und liegt einen Zähler hinter Liefering und Leader Mattersburg. St. Pölten belegt Rang vier.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen