Dober-Rückkehr nach St. Pölten?

Aufmacherbild

Andreas Dober scheint auf der Suche nach einem neuen Verein noch nicht fündig geworden zu sein. Der 28-Jährige soll seinen Ex-Klub gebeten haben, wieder in St. Pölten mittrainieren zu dürfen. "Ich denke nicht, dass wir Dober erneut verpflichten", winkt Sportmanager Christoph Brunnauer im "Kurier" ab. Dober hatte St. Pölten nach Saisonende verlassen, nachdem man sich nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnte. Der Ex-Rapidler wurde zuletzt mit Altach und Mattersburg in Verbindung gebracht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen