Ex-UCL-Spieler für A. Lustenau

Aufmacherbild

Die Austria aus Lustenau scheint noch einmal aufgerüstet zu haben. Wie die "Vorarlberger Nachrichten" berichten, verstärkt sich das Ländle-Team mit dem 27-Jährigen Kameruner Pierre Boya. Der Stürmer war zuletzt vereinslos, spielte zuvor für Partizan Belgrad, Grenoble Foot 38, Rapid Bukarest und wiederum Partizan in Europa. Der vierfache Nationalspieler, der schon länger als Trainingsgast zugegen war, absolvierte noch in der Saison 2010/11 vier Partien für Partizan in der Champions League.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen